Pferdestollen-Mooshütte

Kumpel fürs Leben mit Huf und Schweif Kleinst-Bergwerke Schaumburger Land

Es gab viele Kleinst – Kohlengruben im Schaumburger Land, von denen heute nur noch bewachsene Abraum-Hügel zu sehen sind.

In der „Mooshütte“ bei Bad Nenndorf (heute ein Ausflugslokal) mussten Pferde Untertage Schwerstarbeiten leisten, es waren die besten Kumpel des Bergmanns, aber auch im Lieth – Stollen bei Obernkirchen waren Pferde Untertage. Viele haben nie das Tageslicht gesehen.

So zum Beispiel auch in Reinsen – Heuerßen – Nienstädt sowie in den „Rehburger Bergen“ wurden Kohle aus der Erde geholt, um zu Heizen. Wir zeigen historische Bilder aus dieser Zeit, und informieren über den „Schaumburger Bergbau“.

Auf die Kohle Entdeckung in Schaumburger wurde bereits 1340 hingewiesen. Schaumburg war das wohl älteste Bergbaugebiet in Deutschland – Besuchen Sie unser Museum – schau Dir historische Filme und Zeitzeugenberichte an !

 

 

Weitere Ankündigungen und Mitteilungen

Neue Museumsseite

Neue Museumsseite

Dank der großzügigen Unterstützung der Volksbank in Schaumburg eG können wir Ihnen diese neue Seite präsentieren.

Museum und Cafe  ist ein Besuch wert !

Museum und Cafe ist ein Besuch wert !

Wir würden uns freuen, Sie  im Hof - Cafe begrüßen zu dürfen.  Wir öffnen für Sie immer Donnerstag bis Sonntag ab 9.00 Uhr und halten ein leckeres Hof-Frühstück bereit. Anmeldung erbeten ! Am Nachmittag bieten wir selbstgemachte Torten an, und backen ein wechselndes...